Zum Hauptinhalt springen

Sternerestaurant Jungborn mit neuem Führungsduo

Jens Fischer und Philipp Helzle übernehmen auch unternehmerisch Verantwortung

Das neue Team des Jungborn

BAD SOBERNHEIM.  Küchenchef Jens Fischer und der bisherige Sous Chef Philipp Helzle werden ab sofort das mit einem Michelin-Stern ausgezeichnete Restaurant Jungborn sowie das Restaurant Hermannshof im Hotel BollAnts Spa im Park in Bad Sobernheim als Doppelspitze führen. „Jens Fischer hat eine feine, regionale Küche etabliert und tolle Impulse für unser Haus geliefert. Nicht zuletzt ist das auch der Verdienst von Philipp Helzle, dessen Leistungen wir mit der Beförderung zum Küchenchef honorieren und den wir damit noch stärker an uns binden wollen“, sagt Gastgeber Jan Bolland

Der 32-jährige Helzle kam 2013 gemeinsam mit Jens Fischer und dessen Team nach Bad Sobernheim. Bereits zuvor arbeiteten beide in hochdekorierten Restaurants, wie etwa dem Bareiss in Baiersbronn, dem Aqua in Wolfsburg oder dem Ketschauer Hof in Deidesheim. An Küchenlinie und Konzept werde sich durch Helzles Aufstieg nichts ändern, man wolle lediglich einem ambitionierten Koch die Rolle zuerkennen, die ihm zustehe: „Er ist eine leitende Person, die für unser Haus sehr wertvoll geworden ist“, betont Jan Bolland. 

Mit der Entscheidung sind auch unternehmerische Umstrukturierungen verbunden: Jens Fischer, Philipp Helzle und dessen Frau Petra, die bisherige Restaurantleiterin, werden durch eine Managementvereinbarung die Geschicke der beiden Restaurants Jungborn und Hermannshof künftig eigenständig leiten. Hierfür wurde die Fischer & Helzle Gastronomie GbR gegründet. Für Jan Bolland ein logischer Schritt: „Wir wollen junge Spitzengastronomen langfristig an unser Haus und unser Team binden. Das wird möglich, in dem wir ihnen mehr Eigenständigkeit und Verantwortung übertragen und genügend Spielraum geben, ihr gastronomisches Konzept weiterzuentwickeln.“ So planen Fischer & Co. unter anderem im neuen Kochstudio, das in diesem Jahr im Neubau „Halenberg“ eröffnen wird, Koch- und Patissierkurse anzubieten. 

Die übrigen Restaurants des Hauses bleiben in Verantwortung der Bollants-Geschäftsführung. Neben dem Jungborn und Hermannshof können sich die Hotelgäste und Besucher auch weiterhin auf die feine, gesunde Küche im Vital-Restaurant Villa unter Leitung von Jens Gilcher und dessen Souschef Fabian Schwan, freuen. Das Vital-Restaurant, die Kaminbar im Hotelfoyer und das SPA-Bistro im Wellnessbereich des Hotels bleiben nach wie vor in Hand der Geschäftsführung der Bollants GmbH und Co.KG.

Die besten Restaurants im Kreis Bad Kreuznach

Aktuelle News

WERBUNG

Produkt des Monats: Alkoholfreie Alternativen vom Obsthof Retter

100 % pure Beerensaftung für nüchternen Trinkgenuss bedeutet null Promille für die Spitzengastronomie. Hochwertiger alkoholfreier Genuss ist kein Trend mehr, sondern wird zur Untermalung exquisiter Speisen vorausgesetzt (Externer Link)

Restaurant des Monats

Weinhaus Uhle in Schwerin

WERBUNG - Dieses gemütliche Weinlokal, das sich in einem historischen Gebäude im Herzen der Altstadt von Schwerin befindet, hat sich einen exzellenten Ruf für seine erlesene Auswahl an Weinen und eine erstklassige Küche erworben.

Interview

Rosina Ostler, Küchenchefin des Alois in München

Rosina Ostler zeigt im Alois ihren eigenen Küchenstil und hat die zwei Michelin-Sterne für das Münchner Restaurant bestätigt. Wie schmeckt ihre Küche? Antworten gibt sie in dieser Folge.

Jungborn

BollAnts SPA im Park
Felkestr. 100
55566 Bad Sobernheim
Chef: Philipp Helzle
Kapazität / Sitzplätze: 28
Mitarbeiter: 12
+49 (6751) 9339-269

Zum Restaurantprofil

Hermannshof

Bollants
Felkestr. 100
55566 Bad Sobernheim
Chef: Philipp Helzle

Zum Restaurantprofil

Philipp Helzle

image of Philipp Helzle

Was?
Chef de Cuisine

Wo?
Jungborn in Bad Sobernheim

Gourmet-Club