Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Champagnerglueck
Restaurant Levante Logo
Restaurant Lindenhof 1887 Logo

Neueröffnung

Hamburger The Fontenay startet am 19. März

Nach mehreren Verschiebungen kann das neue Luxus-Hotel von Klaus-Michael Kühne nun eröffnen.

Hotel The Fontenay HamburgHotel The Fontenay Hamburg
Die Lobby des The Fontenay HamburgDie Lobby des The Fontenay Hamburg

HAMBURG. Nach rund 20 Jahren bekommt die Stadt Hamburg zum ersten Mal wieder ein Fünf-Sterne-Superior-Hotel. Am 19. März 2018 wird das neue, direkt an der Außenalster gelegene, Luxushotel The Fontenay seine Türen für die ersten Hotelgäste öffnen. The Fontenay will neue Maßstäbe für ein zeitgemäßes, kosmopolitisches und herzliches Gasterlebnis setzen und Luxus neu definieren. Initiator und Eigentümer Klaus-Michael Kühne: „Ich freue mich sehr, dass mein Hotel nun kurz vor der Eröffnung steht und einen prächtigen Eindruck vermittelt. Alle Räumlichkeiten sind großzügig, offen und lichtdurchflutet. Und was die Inneneinrichtung anbelangt, so haben wir uns von Detailliebe, Individualität und hoher Qualität leiten lassen. Ich hoffe natürlich, dass das The Fontenay sowohl den Hamburgern als auch sehr vielen Gästen aus dem In- und Ausland gut gefallen und in die Geschichte der Hotellerie in meiner Heimatstadt eingehen wird.“

Zum The Fontenay gehört auch das Gourmetrestaurant Lakeside mit Küchenchef Cornelius Speinle. Sein moderner Küchenstil kombiniert internationale Einflüsse mit ausnahmsloser Produktqualität, die sich in handwerklicher Perfektion leicht und kreativ zu maximaler Geschmacksintensität verbinden. Es ist eine sehr aufwändige Küche, in der er mit seiner Neugier als Koch innovative Techniken einsetzt, ohne die klassischen Wurzeln zu vernachlässigen. Der 31-jährige Schweizer erkochte sich mit seinem eigenen Restaurant dreizehn sinne im huuswurz in kürzester Zeit einen Michelin Stern und wurde vom Gault Millau mit 16 Punkten und als „Entdeckung des Jahres in der Deutschschweiz 2015“ ausgezeichnet.

Mit dem The Fontenay ist im Herzen Hamburgs, am Wasser gelegen und an die Innenstadt angrenzend, ein echtes City-Resort entstanden. Selten lässt sich heute in Deutschland eine so besondere Lage für ein visionäres Hotelprojekt finden. Der Hamburger Architekt hat sich bei der Konzeption von der Parklandschaft und von der Wasserlinie der Außenalster inspirieren lassen. Das organisch geformte Gebäude besteht aus drei ineinander verlaufenden Kreisen, die an große Baumkronen erinnern sollen. Das gesamte Hotel ist lichtdurchflutet, durch 14.000m² Glasflächen verschwimmen die Grenzen zwischen Drinnen und Draußen, eine vollkommene Balance von Natur und Urbanität.

The Fontenay ist ein Abbild des modernen Hamburg – eine Hommage an die Hansestadt: offen, kosmopolitisch und ausgesprochen gastfreundschaftlich. „Das Luxushotel ist maßgeschneidert für die vielen nationalen und internationalen Gäste, die die Stadt neu oder wieder für sich entdecken. Wir sind aber gleichzeitig auch ein Hotel für die Hamburger: Die schönsten Ausblicke gibt es in den für jeden Gast zugänglichen Restaurants, der Bar und dem Spa“, beschreibt der geschäftsführende Direktor Thies Sponholz seine Sicht auf das Hotel.

Zum News Archiv >>

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt
Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular