Zum Hauptinhalt springen
Restaurant Holtroper Krug Logo
Restaurant Höptner's Abendmahl Logo

Nach Schließung des reinstoff

Daniel Achilles: Es wäre ein Fehler, das Restaurant weiter zu führen

Berliner Sternekoch wünscht sich sechs Wochen Urlaub

Daniel AchillesDaniel Achilles
Daniel Achilles

BERLIN. Nach der Schließung seines Zwei-Sternerestaurants reinstoff hat Daniel Achilles diesen Schritt als richtige Entscheidung bezeichnet. Er sagte dem Magazin Capital, es wäre ein Fehler, es weiter zu führen. In der bisherigen Immobilie habe er sich nicht weiter entwickeln können. So sei es nicht möglich gewesen, die Küche im Untergeschoss zu vergrößern, oder den Grill im Innenhof zu nutzen. "Das Gesamtkonzept passt hier einfach nicht mehr hinein", so Achilles. Zudem habe er sich gefragt, ob er die Arbeit mental und gesundheitlich weitere fünf Jahre durchhalten könne. "Das Rad dreht sich ja immer schneller", erklärte er.

In dem Interview betont Achilles, dass die Konkurrenz in Berlin immer härter werde. Man müsse immer mehr machen und der Erfolg hänge immer mehr vom Konzept ab. Er sei mit dem System der Sterneküche immer gut gefahren, aber es habe sich etwas verändert: " Jedes Jahr müssen neue Stars produziert werden, damit der Motor weiter läuft. Wenn das plötzlich stagniert, würde das System in sich zusammen brechen. Wo das schon passiert, ist beim Personal. Das findet niemand mehr."

Seit der Verkündung, sein Restaurant zu schließen, habe ihm die Arbeit wieder mehr Spaß bereitet, erklärt der Zwei-Sternekoch, auch weil er nur noch ein Menü angeboten habe. Wann, wo und unter welchen Umständen er künftig arbeiten möchte, bleib in dem Interview offen. Achilles sagte nur, er brauche sechs Wochen Urlaub, aber keine sechs Monate Kreativpause und "ich glaube, dass man auch ohne Sterne gut kochen kann".

Zum News Archiv >>

Daniel Achilles

image of Daniel Achilles

Was?
Chef de Cuisine

Wo?
Eins44 in Berlin

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt
Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular