Zum Hauptinhalt springen

Radio-Debatte

Vor Vergabe der Michelin-Sterne: Ist die Spitzenküche in der Krise?

Deutschland, Michelin

Auf SWR 2 disktuierten Ex-Sternekoch Franz Keller, Sterneköchin Sonja Frühsammer und Autor Peter Peter

Am kommenden Dienstag erscheint der Guide Michelin. Aus diesem Anlass hat der Radiosender SWR2 die Frage gestellt, ob die deutsche Spitzenküche in der Krise ist.

Ausgangspunkt der Diskussion sind Meldungen der vergangenen Wochen, über Köche, die ihre Sterne zurückgeben, von Fernsehkoch Johann Lafer, der sein Sterne-Restaurant schließt, weil er weniger aufwendig kochen will oder von Spitzenköchen, die über Nacht ihr Lokal aufgeben, weil die Geldgeber die Finanzierung zurückziehen, wie es beim La Vie von Thomas Bühner passiert ist.

Zum Mitschnitt der Diskussion in der SWR-Mediathek

 

Aktuelle News

WERBUNG

Produkt des Monats: Alkoholfreie Alternativen vom Obsthof Retter

100 % pure Beerensaftung für nüchternen Trinkgenuss bedeutet null Promille für die Spitzengastronomie. Hochwertiger alkoholfreier Genuss ist kein Trend mehr, sondern wird zur Untermalung exquisiter Speisen vorausgesetzt. (Externer Link)

Neueröffnung

Ravensburger Kaisersaal eröffnet

Gourmetrestaurant will Gastlichkeit mit großer Passion für Handwerk, Tradition und Trends bieten

Guide Michelin 2024

Zwei neue Zwei-Sterne-Restaurants in Belgien

Insgesamt erhalten 153 Restaurants einen oder mehrere Sterne

Frühsammers

Flinsberger Platz 8
14193 Berlin
Chef: Sonja Frühsammer
Kapazität / Sitzplätze: 50
Mitarbeiter: 10

Zum Restaurantprofil

Gourmet-Club