Zum Hauptinhalt springen

Traube Tonbach

Nach dem Brand: Interim der Schwarzwaldstube soll im April öffnen

Baden-Württemberg

Zwischenlösung auf dem Dach der Parkgarage wird geprüft

Heiner Finkbeiner

BAIERSBRONN. Die Traube Tonbach möchte die bei dem Feuer im historischen Stammhaus zerstörten Sternerestaurants Schwarzwaldstube und Köhlerstube so schnell wie möglich wieder in Betrieb nehmen. Dazu wird derzeit eine Interimslösung geprüft. Es gebe einen favorisierten Plan und erste Details , die nun auf finale Machbarkeit geprüft würden, teilte die Traube Tonbach auf Nachfrage mit. Nach Abwägung durch die Inhaberfamilie um Hotelier Heiner Finkbeiner und Rücksprache mit beratenden Architekten sollen die vorübergehenden Restaurants auf dem Flachdach der Hotelgarage entstehen. Der Standort ist rund 100 Meter vom Hotelhauptgebäude der Traube Tonbach entfernt und eignet sich nach Darstellung der Traube Tonbach statisch optimal. Alle erforderlichen Versorgungsleitungen und Anschlüsse zur Installation einer Küche seien zudem bereits vorhanden, oder ließen sich leicht nachrüsten.

„Das jetzige Gebäude könnte aufgestockt werden und bietet dann einen wunderschönen Ausblick ins Grüne. In modularer Bauweise können wir hier temporär Platz für zwei schöne Gasträume und einen voll ausgestatteten Küchen- und  Servicebereich schaffen“, erklärt Heiner Finkbeiner. "Beide Restaurants werden ein sehr hochwertiges Ambiente bekommen. Und noch wichtiger: Die Küchenteams könnten auf gewohnt hohem Niveau weiterarbeiten.“ Die Inbetriebnahme solle sobald als möglich erfolgen, so Finkbeiner weiter: „Es ist sportlich und wird eine Herausforderung für alle Beteiligten, aber mein Wunsch wäre, dass wir schon im Laufe des Aprils wieder für unsere Gäste eröffnen können.“

Angedacht sind etwa 30 Plätze für die Schwarzwaldstube und das Team von Küchenchef Torsten Michel sowie etwa 50 Plätze für die Köhlerstube und das Team von Küchenchef Florian Stolte. Nach Abschluss der Brandermittlung will die Traube Tonbach schnellstmöglich mit dem Wiederaufbau des Stammhauses in neuer Ausgestaltung begonnen werden. Die Freigabe der Brandruine zum Abriss wurde heute erteilt. Derweil konnte die Brandursache final nicht ermittelt werden. Brandstiftung wurde durch die Ermittler ausgeschlossen. Alle Mitarbeiter werden - wie bereits angekündigt - weiterbeschäftigt. Die Teams der betroffenen Restaurants werden zudem in die Planungsprozesse rund um den Wiederaufbau eingebunden.

Aktuelle News

WERBUNG

Produkt des Monats: Alkoholfreie Alternativen vom Obsthof Retter

100 % pure Beerensaftung für nüchternen Trinkgenuss bedeutet null Promille für die Spitzengastronomie. Hochwertiger alkoholfreier Genuss ist kein Trend mehr, sondern wird zur Untermalung exquisiter Speisen vorausgesetzt (Externer Link)

Jan Hartwig | Foto: Fritz Buziek

Ranking

OAD Europe: JAN auf den dritten Platz gewählt

Alchemist bestätigt Spitzenplatz im Europa-Ranking

Comback

Weinwirtschaft Kleines Jacob eröffnet wieder

Alpenländische Küche für die Seele

Schwarzwaldstube

Traube Tonbach
Tonbachstr. 237
72270 Baiersbronn
Chef: Torsten Michel
Kapazität / Sitzplätze: 35
Mitarbeiter: 21
+49 (7442) 492 692

Zum Restaurantprofil

1789

Traube Tonbach
Tonbachstr. 237 - Tonbach
72270 Baiersbronn
Chef: Florian Stolte
Kapazität / Sitzplätze: 78
Mitarbeiter: 20

Zum Restaurantprofil

Florian Stolte

image of Florian Stolte

Was?
Chef de Cuisine

Wo?
1789 in Baiersbronn

Gourmet-Club