Zum Hauptinhalt springen

Rolling Pin-Award: Tohru Nakamura wird Koch des Jahres

Größter Branchenaward der Gastronomie und Hotellerie Deutschlands in Hamburg verliehen

Alle Gewinner auf einen Blick
Alle Gewinner auf einen Blick
Dieter Müller
Dieter Müller
Aufsteiger des Jahres: Björn Juhnke
Aufsteiger des Jahres: Björn Juhnke
Koche des Jahres: Tohru Nakamura
Koche des Jahres: Tohru Nakamura
Maître des Jahres: Barbara Merll
Maître des Jahres: Barbara Merll
Pâtissier des Jahres: Christian Hümbs
Pâtissier des Jahres: Christian Hümbs
Sommelier des Jahres: Tobias Klaas
Sommelier des Jahres: Tobias Klaas
Sous Chef des Jahres: Christoph Kunz
Sous Chef des Jahres: Christoph Kunz

HAMBURG. Mehr als 9.800 Mitarbeiter der deutschen Gastronomie und Hotellerie sind dem Aufruf des internationalen Gastronomiefachmagazins ROLLING PIN gefolgt und haben bei einem Onlinevoting ihre Favoriten nominiert bzw. für sie gevotet. Im Rahmen der ROLLING PIN-Awards, die dieses Jahr bereits zum achten Mal stattfanden, trafen sich die Spitzenvertreter der deutschen Gastronomie und Hotellerie im Hotel Fairmont Vier Jahreszeiten Hamburg zur Preisverleihung. Gemeinsam ehrten sie den besten Gastronomen, Hotelier, Sommelier, Barkeeper usw. des Jahres im Rahmen einer sensationellen Gala im Herzen der Hansestadt. Die heißbegehrten „Oscars der Gastronomie“ wurden in insgesamt 14 verschiedenen Kategorien vergeben und sind mit den über 9800 abgegebenen Votings nicht nur einer der begehrtesten, sondern auch der größte Award für die deutsche Gastronomie und Hotellerie. Neben den 13 Kategorien, in denen jeweils drei Finalisten bis zuletzt um die goldene Trophäe gegeneinander antraten, wurde ein Sonderpreis verliehen: Euphorie pur hieß es, als Dieter Müller, der als Kochlegende der deutschen Küche internationale Anerkennung einbrachte, für sein beeindruckendes Lebenswerk ausgezeichnet wurde.

Die Geweinner 2017:

  • Lebenswerk powered by ALBERS FOOD: Dieter Müller, Restaurant Dieter Müller, MS Europa
  • Arbeitgeber des Jahres powered by KARLOWSKY: Motel One Group
  • Aufsteiger des Jahres powered by ELOMA : Björn Juhnke, HACO
  • Barkeeper des Jahres powered by RÉMY MARTIN: Michele Heinrich, The Kinly Bar
  • Caterer des Jahres powered by NANNERL: Jan Bröcker, Speisenwerft by TIM MÄLZER
  • F&B-Manager des Jahres powered by MEIKO: Thomas Eckjans, The Charles Hotel
  • Gastronom des Jahres powered by METRO: Micky Rosen & Alex Urseanu, Gekko Group
  • Gastronomiekonzept des Jahres powered by LOHBERGER: Laden Ein
  • Hotelier des Jahres powered by CHEFS CULINAR: Frank Marrenbach, Oetker Collection
  • Koch des Jahres powered by FRIEDR. DICK: Tohru Nakamura, Geisels Werneckhof
  • Maître des Jahres powered by RAK PORCELAIN: Barbara Merll, SkyKitchen
  • Pâtissier des Jahres powered by QIMIQ: Christian Hümbs, Atelier im Bayerischen Hof
  • Sommelier des Jahres powered by NESPRESSO: Tobias Klaas, Shane’s Restaurant
  • Sous Chef des Jahres powered by KOPPERT CRESS: Christoph Kunz, Restaurant Dallmayr

Reaktionen:

Christian Hümbs, der seit etwas mehr als einem Jahr die Pâtisserie unter Jan Hartwig im mit Zwei-Sterne-Restaurant Atelier verantwortet, freut sich außerordentlich über die Auszeichnung. Dabei folgt er seinem Credo: „Die Kreativität der Pâtisserie besteht darin, die Grenzen jeden Tag neu zu stecken”. Signature-Dessert hat der 36-Jährige keines, in jedem seiner Gerichte spiegeln sich diverse Facetten seiner Vorlieben wider.

Der gebürtige Oberhausener sagt über diese Auszeichnung: „Ich freue mich wahnsinnig, dass mich meine Kollegen aus Gastronomie und Hotellerie erneut zum ‚Pâtissier des Jahres‘ gewählt haben. Ganz herzlich möchte ich mich bei meinem Freund Jan Hartwig sowie dem gesamten Atelier-Team bedanken, jeder Einzelne von ihnen hat wesentlich zu diesem Erfolg beigetragen.“
 

Aktuelle News

WERBUNG

Produkt des Monats: Alkoholfreie Alternativen vom Obsthof Retter

100 % pure Beerensaftung für nüchternen Trinkgenuss bedeutet null Promille für die Spitzengastronomie. Hochwertiger alkoholfreier Genuss ist kein Trend mehr, sondern wird zur Untermalung exquisiter Speisen vorausgesetzt (Externer Link)

Podcast

Interview mit Ansgar Fischer

Ein Berufsleben lang Leidenschaft für Service im Restaurant – wie geht das, Ansgar Fischer? Die Antwort gibt die Restaurantleiter-Legende in dieser Podcast-Folge.

Abschied

Noch ein Jahr Schlüssel mit Felix Suter und Sandra Marugg Suter

Paar plant, in den Ruhestand zu gehen – Zukunft des Restaurants ist bereits geregelt

Werneckhof

Werneckstr. 11
80802 München
Chef: Sigrid Schelling
Kapazität / Sitzplätze: 40
Mitarbeiter: 10

Zum Restaurantprofil

SKYKITCHEN

andel's Hotel Berlin
Landsberger Allee 106
10369 Berlin

Zum Restaurantprofil

Atelier

Bayerischer Hof
Promenadeplatz 2-6
80333 München

Zum Restaurantprofil

Shane's

Kaiserin Elisabeth
Geyerstr. 52
80469 München

Zum Restaurantprofil

Alois

Dienerstr. 14
80331 München
Chef: Rosina Ostler
Kapazität / Sitzplätze: 30
Mitarbeiter: 12
+49 (89) 2135 441

Zum Restaurantprofil

Gourmet-Club