Zum Hauptinhalt springen

Die besten Restaurants in München (Top10)

Unsere redaktionelle Restaurant-Auswahl für München
Stand: Mai 2024
(die aktuellsten Listen finden Sie unter München)

Die Münchner Gastronomieszene ist reich an erstklassigen Sternerestaurants, die eine Vielzahl von kulinarischen Genüssen bieten. Hier sind die 10 besten Sternerestaurants in München, die anspruchsvolle Feinschmecker aus aller Welt anlocken:

  1. JAN: Küchenchef und Inhaber Jan Hartwig bietet eine innovative und kreative Küche mitten in München, zwischen dem Kunstareal und der urbanen Lebendigkeit der Maxvorstadt. Das JAN empfängt unter der Leitung von Kilian Skalet die Gäste mit charmanter Professionalität und nimmt sie mit auf eine unvergessliche Reise durch die Gerichte aus dem Labor der Liebe.

  2. Tantris& Tantris DNA(Top10): Das Tantris ist ein legendäres Sternerestaurant in München, das für seine exzellente französische Küche und sein elegantes Ambiente im 70er Jahre Style bekannt ist. Unter der Leitung von Küchenchef Benjamin Chmura verwöhnt das Haus seine Gäste seit Jahrzehnten mit erstklassigen Gerichten.

  3. Tohru in der Schreiberei: Unter der Leitung von Küchenchef Tohru Nakamura bietet das Restaurant eine Fusion aus japanischer und europäischer Küche. Die Gerichte sind kreativ, innovativ und von höchster Qualität.

  4. EssZimmer: Das EssZimmer im BMW Welt Gebäude ist ein weiteres herausragendes Sternerestaurant in München. Unter der Leitung von Küchenchef Bobby Bräuer bietet es eine modern interpretierte bayerische Küche auf höchstem Niveau.

  5. Alois: Das Haus Dallmayr beschäftigt sich seit Jahrhunderten mit besonderen Lebensmitteln und Delikatessen. Das Fine Dining Restaurant im ersten Stock gleich hinter dem Marienplatz ist nach dem ehemaligen Inhaber und Namensgeber der Firmengruppe, Alois Dallmayr benannt.

  6. Atelier: Im von Axel Vervoordt geschaffenen luxuriös-schlichten Design erleben Sie das Flair eines Künstlerateliers mit intimer Atmosphäre. Auf dem bewährten Fundament der Haute Cuisine zeigt Küchenchef Anton Gschwendtner dass Genuss auch auf dem Teller zum Kunstwerk wird. 

  7. Werneckhof: Seit Juli 2021 schreibt Inhaberin und Chef de Cuisine Sigi Schelling die Geschichte des traditionsreichen Werneckhof in München neu. Nach 14 Jahren als Souschefin des legendären Sternekochs Hans Haas im Tantris hat sie das Restaurant zu neuem Leben erweckt. Ihrem Küchenstil bleibt sie treu, eine klassische, produktbezogene, saisonale, nachhaltige und leichte Küche.

  8. KOMU: Ein Ort der Begegnung und des Genusses mit allen Sinnen. Im KOMU geht es einerseits um kulinarisch perfekt abgestimmte Geschmacks­erlebnisse – andererseits aber auch um die Rück­besinnung zum Kern des Essens als ein verbindendes Erlebnis.

  9. Les Deux: Das Küchenteam unter der Leitung von Nathalie Leblond kocht eine moderne französische Küche: Geradlinig, raffiniert und ausschließlich mit allerbesten Produkten. Umgarnt werden die Speisen von Fabrice Kieffer der jeden Tag aufs Neue nicht nur durch Perfektion, sondern auch mit einer gewissen Coolness den Gast zum König werden lässt. 

  10. Brothers: Die in der Gourmetszene bekannten Zwillingsbrüder Tobias und Markus Klaas und Küchenchef Daniel Bodamer haben es geschafft eine coole schwabinger Weinkneipe mit hervorragender Küche zu paaren. Hier gibt es moderne Gerichte auf klassischer Basis und internationalen Einflüssen, sowie ausgezeichnete Weine. 

Diese Restaurants in München bieten eine Vielzahl von kulinarischen Erlebnissen, die anspruchsvolle Feinschmecker aus aller Welt begeistern. Von innovativer Gourmetküche bis hin zu traditionellen Spezialitäten, diese Restaurants sind ein Muss für jeden Gourmet-Liebhaber, der München besucht.

Restaurant-Kritiken über die besten Restaurants in München

Restaurant-Kritik

Mural Farmhouse, München

"Das Mural Farmhouse bietet eine gemüseorientierte Küche, die texturell und aromatisch in den meisten Gängen eine beachtliche Qualität erreicht."

Foto: rely1ch Food: Restaurant JAN, München

Restaurant-Kritik

JAN, München

„Der Stil von Jan Hartwig und seinem Team ist nach wie vor komplex und Aromen-stark“

Restaurant-Kritik

Tantris, München

„Dies war wieder Mal ein sehr befriedigendes Essen im Tantris.“

Restaurant-Kritik

Alois, München

„Rosina Ostler ist eine junge Köchin, die das Spiel mit prononcierten Aromen sehr gut beherrscht und viel Freude am Kombinieren zeigt“

Restaurant-Kritik

Japatapa Toshibar, München

„Wer das nächste Mal japanische Küche in München sucht und sich auch etwas in Richtung Fine Dining vorwagen möchte, der sollte hierhin kommen.“

Restaurant-Kritik

Sparkling Bistro, München

„Mal freue ich mich über puren Produktgeschmack, mal über einen Wohlgeschmack, der die Seele wärmt.“

Restaurant-Kritik

Gasthaus Waltz, München

"Was er hier auf die Teller bringt, ist sauber gekocht, fein abgeschmeckt und würde auch jedem österreichischen Beisl alle Ehre machen, erst recht, wenn es so frisch und modern präsentiert wird wie hier."

Restaurant-Kritik

KOMU, München

„Meistens aromenstark, manchmal mit eher subtilen Tönen – aber immer überzeugend. Damit unterstreicht diese Küche auch, was das ganze Restaurant mit seinem hellen Ambiente vermittelt“

Restaurant-Kritik

Werneckhof, München

Neuer Bericht über das Restaurant von Sigi Schelling

Aktuelle Nachrichten über Restaurants in München

Restaurant-Kritik

Mural Farmhouse, München

"Das Mural Farmhouse bietet eine gemüseorientierte Küche, die texturell und aromatisch in den meisten Gängen eine beachtliche Qualität erreicht."

Ranking

50 Best: JAN und CODA erstmals in den Top 100

Auch Tantris und Ernst sind wieder dabei

Interview

Rosina Ostler, Küchenchefin des Alois in München

Rosina Ostler zeigt im Alois ihren eigenen Küchenstil und hat die zwei Michelin-Sterne für das Münchner Restaurant bestätigt. Wie schmeckt ihre Küche? Antworten gibt sie in dieser Folge.

Foto: rely1ch Food: Restaurant JAN, München

Restaurant-Kritik

JAN, München

„Der Stil von Jan Hartwig und seinem Team ist nach wie vor komplex und Aromen-stark“

Personalie

Das Tschecherl mit eigenem Küchenchef

Nico Sator kocht österreichische Gerichte

Restaurant-Kritik

Tantris, München

„Dies war wieder Mal ein sehr befriedigendes Essen im Tantris.“

Wettbewerb

Copa Jerez: Deutsche Finalisten gefunden

Jan Nachtigall und Lily Hartley aus dem Teko in Essen vertreten Deutschland

Restaurant-Kritik

Alois, München

„Rosina Ostler ist eine junge Köchin, die das Spiel mit prononcierten Aromen sehr gut beherrscht und viel Freude am Kombinieren zeigt“

Foto: Alexnader Koch

Wettbewerb

„Koch des Jahres“: Finalisten stehen fest

Kulinarische Höhenflüge in der Allianz Arena beim Vorausscheid

Restaurant-Ranglisten 2024

Neuer Bestwert für Tohru Nakamura

Mai-Update: Das Alois kehrt in die Top30 zurück

Überblick

Alle Auf- und Abwertungen im April im Überblick

Welche Restaurants in Deutschland haben im Mai von den Guides bessere oder schlechtere Noten erhalten?

Tantris

Schokolade zum Muttertag

Limitierte Schokoladentafel 'Thé Earl Grey et Citron Confit'

 

Wettbewerb

Bestes Speisen-Sherry-Pairing gesucht

Teams für das „Copa Jerez“-Deutschlandfinale stehen fest

Nachwuchs

JRE Genuss-Akademie: Azubis bestehen mit Bravour

13 Schülerinnen und Schüler werden zur bestanden Abschlussprüfung von fünf Köchen der Jeunes Restaurateurs bekocht

Symposium

Spanische Kulinarik erobert die Allianz Arena

Spanische Köche und Produkte in München

Tim Mälzer | Foto: Erik Witsoe

Vorschau

Kitchen Impossible: Tim Mälzer muss "Koch des Jahres"-Gewinnergericht kochen

Miguel Marques Hauptgang im Wettbewerb wird zur Herausforderung mit Tim Mälzer

Restaurant-Kritik

Japatapa Toshibar, München

„Wer das nächste Mal japanische Küche in München sucht und sich auch etwas in Richtung Fine Dining vorwagen möchte, der sollte hierhin kommen.“

Personalien

Rückenwind fürs Broeding

Benny Darchinger und Daniel Pietsch verstärken das Team des Münchner Restaurants

Restaurant-Ranglisten 2024

Rutz und Schwarzwaldstube bleiben an der Spitze der Deutschland-Rangliste

April-Update: KOMU stürmt in die Top100

Überblick

Alle Auf- und Abwertungen im März im Überblick

Welche Restaurants in Deutschland haben im März von den Guides bessere oder schlechtere Noten erhalten?

Neue Angebote

Lunch, Brunch und Vinothek im Mural

Münchner Sternerestaurant erweitert seine Angebotspalette

Wettbewerb

Sechzehn Kandidaten starten beim „Koch des Jahres“

Rekordverdächtige Spitzenjury in der Allianz Arena in München

Restaurant-Kritik

Sparkling Bistro, München

„Mal freue ich mich über puren Produktgeschmack, mal über einen Wohlgeschmack, der die Seele wärmt.“

Restaurant-Kritik

Gasthaus Waltz, München

"Was er hier auf die Teller bringt, ist sauber gekocht, fein abgeschmeckt und würde auch jedem österreichischen Beisl alle Ehre machen, erst recht, wenn es so frisch und modern präsentiert wird wie hier."

Angebots-Erweiterung

Neues Business-Menü-Angebot im Tantris DNA

Sternerestaurant bietet eine genussvolle und kulinarische Mittagspause

Restaurant-Kritik

KOMU, München

„Meistens aromenstark, manchmal mit eher subtilen Tönen – aber immer überzeugend. Damit unterstreicht diese Küche auch, was das ganze Restaurant mit seinem hellen Ambiente vermittelt“

Restaurant-Kritik

Werneckhof, München

Neuer Bericht über das Restaurant von Sigi Schelling

Events in Restaurants in München

Tohru Nakamura kocht mt Martin Kagerer in Sinzing

5. Juni 2024: Im „Zwischengrün“ gastiert Tohru Nakamura, Executive Chef des Zwei-Sterne-Restaurants „Tohru in der Schreiberei“

Max Strohe kocht mit Martin Kagerer in Sinzing

17. August 2024: Im „Zwischengrün“ gastiert Max Strohe, Küchenchef des „tulus lotrek“ in Berlin

Roland Trettl kocht mit Martin Kagerer in Sinzing

4. September 2024: Im „Zwischengrün“ gastiert Roland Trettl, „Enfant terrible“ unter den Spitzenköchen

Jan Hartwig kocht mit Martin Kagerer in Sinzing

12. Oktober 2024: Im „Zwischengrün“ gastiert Drei-Sternekoch Jan Hartwig

Gourmet-Club