Zum Hauptinhalt springen

Event-Reihe

Programm des Schleswig-Holstein Gourmet Festival 2019/20 vorgestellt

Schleswig-Holstein

Experimentierfreudig, leidenschaftlich, glücklich machend

Das Programm des Schleswig-Holstein Gourmet Festivals 2019/20 steht fest. Zum 33. Mal folgen nahmhafte Küchenchefs dem Ruf des Schleswig-Holstein Gourmet Festivals (SHGF), um an den Gast-Herden ihr außergewöhnliches Gespür für Aromen- und Produkt-Kombinationen zu beweisen. Die ausrichtende Kooperation Gastliches Wikingland e.V. trägt mit ihrem zeitgemäß aufgestellten Festivalkonzept dazu bei, dass Schleswig-Holstein mittlerweile auf eine erstklassige Restaurant-Landschaft blicken kann.

Der Auftakt findet am Sonntag, 22 September 2019, im Ringhotel Waldschlösschen mit einem interessanten Star-Ensemble statt: Dak Wichangoen aus Dänemark führt eines der weltweit rar besternten Thairestaurants, Tristan Brandt vom Opus V in Mannheim gehört zu den Überfliegern der deutschen Kochszene, Kirill Kinfelt überzeugt mit mutigen Kombinationen aus Süße und Säure und Mathias Apelt vom Mitgliedsbetrieb Romantik Hotel Kieler Kaufmann steht mit seiner finessenreichen Saisonalküche Lokalmatador Matthias Baltz zur Seite, der eine konsequente Regionalküche verfolgt.

Vom 22. September 2019 bis zum 8. März 2020 finden 36 Veranstaltungen mit 19 Spitzenköchen, darunter vier Frauen, in 15 Mitgliedsbetrieben statt. Neu dabei und eine kulinarische Bereicherung ist das inhabergeführte Bergers’s Hotel & Landgasthof in der nordfriesischen Gemeinde Enge-Sande. Auf Gäste-Anregung wird ein moderierter Wein-Genuss-Workshop unter dem Motto Alte Welt versus neue Welt im ‚VITALIA Seehotel‘ durchgeführt. Und das SHGF sticht wieder in die Nordsee zum 2. Feinschmecker Insel-Hopping, dieses Mal von Amrum nach Sylt und zurück.

Der Mix aus internationalen und nationalen Kochstars macht das Festival so begehrenswert: Aus dem Ausland dabei sind René Mammen, Dak Wichangeon und Rainer Gassner (alle Dänemark), Titti Qvarnström (Schweden), David Görne (Frankreich) und Rolf Fliegauf (Schweiz). Ihr Festivaldebut feiern Tristan Brandt, Ralf Jakumeit und Daniel Gottschlich. Harald Wohlfahrt, über 25 Jahre Deutschlands bester Koch, bleibt dem Gourmetfestival auch in der 33. Saison treu. Immer wieder gern dabei sind Thomas Martin (Hamburg), Philipp Stein (Mainz), Michael Hoffmann - Vertreter einer weltumspannenden Gemüseküche, Michael Kempf und Sonja Frühsammer (beide Berlin), TV-Koch Benedikt Faust und Julia Komp.

Mit der 13. ‚Tour de Gourmet Jeunesse‘ am 11. Januar 2020 für junge Feinschmecker bis 35 Jahren und zum Saisonabschluss am 8. März 2020 die 5. ‚Tour de Gourmet Solitaire‘ für Alleinreisende ab 40 Jahren werden erfolgreich Zielgruppen bedient. Die Preise für die einzelnen Veranstaltungen bewegen sich zwischen 95 Euro und 185 Euro inkl. Menü und korrespondierender Getränke der SHGF Partner. Diese Preisspanne ist nur zu realisieren durch die teils langjährige Unterstützung der Partner wie: Schlumberger, Selters,  J.J. Darboven, Lanson Champagner, Chefs Culinar, Niehoffs Vaihinger mit Afri Cola, Feingeisterei, lille Brauerei, Valhrona Schokolade und Chroma Messer. Infos,Termine, Preise und Buchungen unter www.gourmetfestival.de.

Aktuelle News

WERBUNG

Produkt des Monats: Alkoholfreie Alternativen vom Obsthof Retter

100 % pure Beerensaftung für nüchternen Trinkgenuss bedeutet null Promille für die Spitzengastronomie. Hochwertiger alkoholfreier Genuss ist kein Trend mehr, sondern wird zur Untermalung exquisiter Speisen vorausgesetzt (Externer Link)

Podcast

Interview mit Ansgar Fischer

Ein Berufsleben lang Leidenschaft für Service im Restaurant – wie geht das, Ansgar Fischer? Die Antwort gibt die Restaurantleiter-Legende in dieser Podcast-Folge.

Guide Michelin 2024

Neun neue Sternerestaurants in Florida

Tristan Brandts Tambourine Room bestätigt Stern

OPUS V

6. Etage, engelhorn Mode im Quadrat, O5, 9-12
68161 Mannheim
Chef: Dominik Paul
Kapazität / Sitzplätze: 40
Mitarbeiter: 10
+49 (621) 167 1159

Zum Restaurantprofil

TrüffelSchwein

Mühlenkamp 54
22303 Hamburg
Chef: Kirill Kinfelt
Kapazität / Sitzplätze: 32
Mitarbeiter: 6

Zum Restaurantprofil

Ahlmanns

Romantik Hotel Kieler Kaufmann
Niemannsweg 102
24105 Kiel
Chef: Lasse Knickrehm
Kapazität / Sitzplätze: 22
Mitarbeiter: 6

Zum Restaurantprofil

Gourmet-Club