Zum Hauptinhalt springen

Restaurant-Rangliste 2019

Sven Elverfeld und Klaus Erfort an der Spitze

Deutschland, Rangliste

Nach der Veröffentlichung des Guide Michelin bestätigt das Spitzenduo die Führung. La Vallée Verte und 100/200 führen Aufsteiger-Rangliste mit großem Abstand an

Doppelspitze in Deutschland: Klaus Erfort und Sven Elverfeld
Doppelspitze in Deutschland: Klaus Erfort und Sven Elverfeld
Peter Niemann
Aufsteiger des Jahres: Peter Niemann
Thomas Imbsuch
Platz 2 in der "Aufsteiger des Jahres"-Liste: Thomas Imbusch

Die wichtigsten Ergebnisse im Überblick:  

  • Doppelspitze aus Sven Elverfeld und Klaus Erfort führt die Liste an 
  • 13 Neueinsteiger in die Top100  
  • La Vallée Verte und 100/200 belegen mit großem Abstand Platz 1 & 2 als Aufsteiger des Jahres 

Zwei Spitzenreise - die Top10

Die Spitzenposition der besten Restaurants Deutschlands von Restaurant-Ranglisten.de teilen sich im Jahr 2019 zwei Köche: Sven Elverfeld vom Aqua (Wolfsburg) und Klaus Erfort vom GästeHaus in Saarbrücken. Sie erreichen die beide 119,2 Punkte. Das hat die Auswertung aller Ausgaben der führenden Restaurant-Guides für das Jahr 2019 durch Deutschlands besucherstärkstes Gourmet-Portal ergeben. Die beiden Restaurants hatten die Spitzenposition bereits im Dezember übernommen, als die vorläufige Version der Rangliste für 2019 veröffentlicht wurde. Mit Erscheinen des Guide Michelin 2019 in der vergangenen Woche ist die Rangliste nun aktualisiert berücksichtigt alle für das Jahr 2019 vergebenen Bewertungen der Restaurantführer Michelin, Gault&Millau, Gusto, Der Feinschmecker, Der Große Guide, Varta und Schlemmer-Atlas.

In den Top10 bleiben die Punkte-Abstände wie in den Vorjahren denkbar knapp. So liegt nun Christian Bau (Victor’s Fine Dining, Perl) auf dem dritten Platz, mit 0,5 Punkten Abstand zur Spitze. Weitere 0,2 Punkte dahinter folgt das Sonnora in Dreis. Darüber hinaus bestätigen das Vendôme (Bergisch-Gladbach), die Überfahrt (Rottach-Egern), die Schwarzwaldstube (Baiersbronn), das Bareiss(Baiersbronn), das Atelier (München) und das The Table (Hamburg) ihren Platz unter zehn besten Restaurants. 

Aufsteiger des Jahres

Den größten Punktezuwachs in der gesamten Restaurant-Rangliste, die 4.212 Restaurants berücksichtigt, erreicht das Restaurant La Vallée Vertevon Peter Niemann in Herleshausen. Es gewinnt 94,3 Punkte und erreicht nun den 203. Platz der Rangliste. Knapp dahinter folgt mit 93,5 Punkten die Hamburger Neueröffnung 100/200 von Thomas Imbusch und mit größerem Abstand das Landwerk in Wallerfangen mit Küchenchef Marc Pink(+80,2 Punkte). 

Unter den Restaurants, die bereits im vergangenen Jahr zu den besten 100 des Landes zählten, machen die Dichterstub’n in Rottach-Egern den größten Sprung nach vorn. Dort hatte im Sommer Thomas Kellermann die Leitung der Küche übernommen.Das Restaurant klettert vom 84. auf den 41. Platz der Rangliste. 

Der beste Neueinsteiger in die Top100 ist das Hamburger Restaurant Lakeside mit Küchenchef Cornelius Speinle, das sich vom 862. auf den 99. Platz verbessert. Für die Berechnung der Aufsteiger-Rangliste wurden die aktuellen Bewertungen mit denen im Sommer 2018, vor Erscheinen des ersten Restaurantführers der Saison 2018/19 verglichen.

13 Neusteinsteiger in die Top100

Mit dem Lakeside können 13 Restaurants neu oder wieder die Top100 vordringen. Dies sind das PURS (Andernach, Platz 46), bianc (Hamburg, Platz 59), 360° (Limburg, Platz 80), JUWEL (Kirschau, Platz 87), Intense (Kallstadt, Platz 90), Nagaya (Düsseldorf, Platz 91), Yunico (Bonn, Platz 92), Cincoby Paco Pérez (Berlin, Platz 95), No. 4 (Buxtehude, Platz 95), Philipp (Sommerhausen, Platz 97), Friedrich Wilhelm (Potsdam, Platz 98), Villino (Lindau, Platz 99).

Bereits zum Jahreswechsel hatten wir eine erste Version der Rangliste für 2019 veröffentlicht. Diese hat den in der vergangenen Woch veröffentlichten Guide Michelin noch nicht berücksichtigen können. Außerdem sind in nun veröffentlichte Version weitere Bewertungen des Gusto eingeflossen.

Herzlichen Glückwunsch!  

Zur endgültigen Deutschland-Rangliste 2019

Zur Rangliste der Aufsteiger 2019

Aktuelle News

WERBUNG

Produkt des Monats: Alkoholfreie Alternativen vom Obsthof Retter

100 % pure Beerensaftung für nüchternen Trinkgenuss bedeutet null Promille für die Spitzengastronomie. Hochwertiger alkoholfreier Genuss ist kein Trend mehr, sondern wird zur Untermalung exquisiter Speisen vorausgesetzt (Externer Link)

Podcast

Interview mit Ansgar Fischer

Ein Berufsleben lang Leidenschaft für Service im Restaurant – wie geht das, Ansgar Fischer? Die Antwort gibt die Restaurantleiter-Legende in dieser Podcast-Folge.

Abschied

Noch ein Jahr Schlüssel mit Felix Suter und Sandra Marugg Suter

Paar plant, in den Ruhestand zu gehen – Zukunft des Restaurants ist bereits geregelt

Aqua

The Ritz-Carlton, Wolfsburg
Parkstraße 1
38440 Wolfsburg
Chef: Sven Elverfeld
Kapazität / Sitzplätze: 36
Mitarbeiter: 20
+49 (5361) 608000

Zum Restaurantprofil

GästeHaus Klaus Erfort

Mainzer Str. 95
66121 Saarbrücken
Chef: Klaus Erfort
Kapazität / Sitzplätze: 35
Mitarbeiter: 12

Zum Restaurantprofil

La Vallée Verte

Hohenhaus
Hohenhaus 1 - Holzhausen
37293 Herleshausen
Chef: Luca Allevato
Kapazität / Sitzplätze: 15
Mitarbeiter: 10
+49 (5654) 1303

Zum Restaurantprofil

100/200 Kitchen

Brandshofer Deich 68
20539 Hamburg

Zum Restaurantprofil

Gourmetrestaurant Dichter

Parkhotel Egerner Höfe
Aribostr. 19-26
83700 Rottach-Egern
Chef: Thomas Kellermann
Kapazität / Sitzplätze: 40
Mitarbeiter: 10
+49 (8022) 666 200

Zum Restaurantprofil

PURS

PURS
Steinweg 30-32
56626 Andernach
Chef: Peter Fridén
Kapazität / Sitzplätze: 40

Zum Restaurantprofil

Nagaya

Klosterstr. 42
40211 Düsseldorf

Zum Restaurantprofil

Yunico

Kameha Grand
Am Bonner Bogen 1
53227 Bonn
Chef: Christian Sturm-Willms
Kapazität / Sitzplätze: 30
Mitarbeiter: 12

Zum Restaurantprofil

bianc

Am Sandtorkai 50
20457 Hamburg
Chef: Matteo Ferrantino
Kapazität / Sitzplätze: 40
Mitarbeiter: 26

Zum Restaurantprofil

360 Grad

Bahnhofplatz 1a
65549 Limburg
Chef: Alexander Hohlwein
Kapazität / Sitzplätze: 35

Zum Restaurantprofil

JUWEL

BEI SCHUMANN
Bautzener Str. 74 - Kirschau
02681 Schirgiswalde-Kirschau
Chef: Tobias Heldt
Kapazität / Sitzplätze: 40
Mitarbeiter: 12
+49 (3592) 520599

Zum Restaurantprofil

Rittmeyers Restaurant No4

Harburger Str. 47
21614 Buxtehude

Zum Restaurantprofil

Philipp

Hauptstr. 12
97286 Sommerhausen
Chef: Michael Philipp
Kapazität / Sitzplätze: 20
Mitarbeiter: 8
+49 (9333) 902250

Zum Restaurantprofil

Villino

Villino
Mittenbuch 6 - Bodolz
88131 Lindau
Chef: Toni Neumann
Kapazität / Sitzplätze: 45
Mitarbeiter: 20

Zum Restaurantprofil

Gourmet-Club