Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen

Menü des Monats

arrow left November 2013: Tiger-Gourmetrestaurant im Tigerpalast, Frankfurt (Main), Deutschland arrow right

Kontaktdaten

 
Adresse: Heiligkreuzgasse 16-20
60313 Frankfurt (Main)
Küchenchef: Coskun Yurdakul
Küche: Französische
+49 (69) 9200220
+49 (69) 92002217
Restaurant Tiger-Gourmetrestaurant im Tigerpalast Impressionen und Ansichten
Restaurant Tiger-Gourmetrestaurant im Tigerpalast Impressionen und Ansichten
Restaurant Tiger-Gourmetrestaurant im Tigerpalast Impressionen und Ansichten
Restaurant Tiger-Gourmetrestaurant im Tigerpalast Impressionen und Ansichten
Restaurant Tiger-Gourmetrestaurant im Tigerpalast Impressionen und Ansichten
Nur für Mitglieder des
gourmet club
image of Andreas Krolik
Chef de Cuisine
Andreas Krolik

Andreas Krolik und Sommelière Anke Hartmann präsentieren den Mitgliedern des Gourmet-Clubs folgendes Menü:

Amuse Bouche

Feines von der Bio Gänseleber mit Salzpflaume, Ziegenquark und Sesam
2007 Pinot Gris „Heimbourg“, Zind-Humbrecht, Elsass, Frankreich
***
Roher Hamachi in Ingwer-Limonenmarinade, Blumenkohlcreme mit Yuzu, fruchtiges Curryeis, eingelegter Spitzkohl, Kresse
2004 Riesling „Graacher Himmelreich“, Joh Jos. Prüm, Mosel, Deutschland
***
Kaisergranat und Bauch vom Eichelschwein, Krustentiersauce mit Zitrusfrucht,
Kürbis süß-sauer-spicy
2009 Grüner Veltliner “Privat”, Weingut Martin Nigl, Kremstal, Österreich
***
Gebratene Bretonische Seezunge mit Algenbutter, Kalbsschwanzsauce,
Blumenkohl mit Rapssamen, Bohnen und Marcona Mandel
2002 Meursault-Charmes, Domaine Michelot, Burgund, Frankreich
***
Mieral Wildperlhuhn als Brust und gebackene Praline, Rosmarinjus, Marone, Maronenschaum, Wirsing
2001 Frühburgunder „Centgrafenberg“, Rudolf Fürst, Franken, Deutschland (Magnum)
***
Rehrücken aus dem Taunus, getrüffelte Apfelbalsamsauce, Lauch, geschmorter Sellerie, fermentierte Schalotte, Bulgur, Hanfsamen, Buchweizen, Preiselbeeren
1998 „Maurizio Zanella“ Ca del Bosco, Lombardei, Italien
***
Variation von Coppeneur Bio Grand Cru Schokoladen, Cru de Cacao Eis und Passionsfruchtfond
2007 Tokaij Aszu, Disznoko, Ungarn

Pralinen und Petit Four

Das Menü kostet incl. Getränke 185€. 

presentation
presentation
presentation
presentation
presentation

Historie (Alle Menüs seit 2011)

Champagnerglueck
Restaurant Gasthaus Saalachstubn Logo
Restaurant Gasthaus zum Raben Logo
Facebook
Instagram
RSS
Kontakt

Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular